Zusätzliche regelmäßige Angebote und Aktionen

Kinderkonferenzen

Kinderkonferenzen finden bei uns je nach anstehendem Projekt oder Situationen entweder in der Gesamtgruppe oder auch in Teilgruppen statt. Dabei können die Kinder selbst bei den nächsten Themen mitbestimmen.

Schulvorbereitung

Ergänzend zu den Aktivitäten fördern wir unsere Schulanfänger im Jahr vor der Einschulung regelmäßig in unserem Schulanfängerprojekt. Dieses beinhaltet beispielsweise das Kennenlernen von Zahlen, Mengen und Buchstaben, die Stärkung der Gemeinschaft, die Förderung der Selbständigkeit und alle weiteren Bereiche und Kompetenzen, die für einen erfolgreichen Schulbesuch notwendig sind. Im Mittelpunkt steht dabei das einzelne Kind, auch um die Eltern bei der Auswahl der richtigen Schule zu unterstützen.

Musikalische Früherziehung

Immer montags von 13.00 Uhr bis 14.00 Uhr bieten wir eine „Musikalische Früherziehung“ an. Dabei geht es um ein Musikmobil namens „Musimo“ mit welchem es viel zu entdecken und zu lernen gibt, speziell in den Bereichen, Singen und Sprechen, Bewegen und Tanzen, Musizieren und Hören, Darstellen und Gestalten. Dies orientiert sich an dem Konzept von Karin Schuh.

Bewegungserziehung

Hierfür werden spezielle Angebote im Bereich Turnen, Bewegung und Rhythmik angeboten. Des Weiteren bieten unser Bewegungsraum und unser Garten viele Gelegenheiten zum Laufen, Toben, Klettern und Bewegen.

Wald-Tag

In unregelmäßigen Abständen findet ein Wald-Tag statt. Hier dürfen die Kinder ihre Umwelt/ Natur erkunden und entdecken. Kleine Projekte entstehen und es findet sich auch immer ein Lager zum Ausruhen. Die Kinder lernen, achtsam mit der Natur umzugehen und die Lebensräume der Tiere und Pflanzen kennen zu lernen.

Forschen und Experimentieren

Unsere Räume bieten den Kindern viel Platz und Zeit zum Forschen. Mit verschiedenen Materialien können die Kinder experimentieren und gestalten. Viele Phänomene können die Kinder durch eigene Versuche besser verstehen und nachvollziehen.

Kochen mit Kindern

Unsere Einrichtung nimmt an dem Projekt "Schulobst" der Bayerischen Staatsregierung teil. Jede Schulwoche dürfen wir von einem ortsansässigen Lebensmittelmarkt frisches Obst und Gemüse abholen. Die Kinder schälen und schneiden dies für die gemeinsame Brotzeit. In unregelmäßigen Abständen bereiten wir mit den Kindern einfache Gerichte zu oder backen.

Flöte

Jeden Freitag wird in diesem Jahr von 12.45 Uhr bis 13.30 Uhr "Flöte" von einer externen Musiklehrerin angeboten (vorrangig für Schulanfänger).